Frank Jacobs

Frank Jacobs wurde 1971 im flandrischen Bree geboren. Er studierte Klassische Philologie und Journalistik. Nach seinem Universitätsabschluss arbeitete er als Zeitungsredakteur in Limburg und Antwerpen, heute ist er hauptberuflich für die belgische Botschaft in London tätig. 2006 rief Frank Jacobs seinen Blog »Strange Maps« ins Leben, seit 2011 schreibt er für die New York Times den Blog »Borderlines«, wo er kuriosen Geschichten über internationale Grenzen nachgeht.

Bücher bei Liebeskind

Seltsame Karten

Seit der Schulzeit ist Frank Jacobs ein großer Kartenliebhaber. Allerdings wurde diese Liebe früh enttäuscht, da sein Schulatlas mit dem offiziellen Lehrplan abgestimmt war und somit der Fantasie wenig Raum ließ. Wie jeder enttäuschte Liebhaber sah er ...