George Saunders

George Saunders

George Saunders, geboren 1958 in Texas, gilt als einer der besten Satiriker Amerikas. Seine Erzählungen, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, erscheinen regelmäßig in The New Yorker, Harper's Magazine, McSweeney's und GQ. Jahrelang berichtete er in einer viel beachteten Kolumne, die in der britischen Tageszeitung The Guardian erschien, über die Befindlichkeiten seines Heimatlandes. George Saunders lebt mit seiner Familie im Bundesstaat New York und lehrt Kreatives Schreiben an der Universität von Syracuse.

Bücher bei Liebeskind

I CAN SPEAK

Storys über ein Utopia der anderen Art. In George Saunders' schöner neuer Welt kaufen Eltern ihren Babys computergesteuerte Sprachmasken, damit sie sich mit ihnen unterhalten können, noch bevor diese ihre ersten Worte gelernt haben. Hologramme mit ...