• Yoko Ogawa

    Insel der verlorenen Erinnerung

    Roman

    Auf einer Insel, nicht weit vom Festland entfernt, prägen sonderbare Ereignisse das Leben. In regelmäßigen Abständen verschwinden Dinge, und zwar für immer. Zunächst sind es Hüte, dann alle Vögel, später die Fähre. Bald gibt es keine Haarbänder mehr und keine Rosen … Die Bewohner haben sich damit abgefunden, dass auch ihre Erinnerung immer ...

Drehstart von "Das finstere Tal"

Liebeskind | Dienstag, 19. Februar 2013

Unter der Regie von Andreas Prochaska haben in Südtirol die Dreharbeiten zur Verfilmung von Thomas Willmanns Alpenwestern „Das finstere Tal“ begonnen. Die Hauptrollen sind mit Sam Riley, Tobias Moretti und Hans-Michael Rehberg besetzt.

Deutscher Krimi Preis 2013 für Donald Ray Pollock

Liebeskind | Mittwoch, 16. Januar 2013

Donald Ray Pollock ist für seinen Roman "Das Handwerk des Teufels" mit dem Deutschen Krimi Preis 2013 ausgezeichnet worden (3. Platz in der Kategorie „International“). Von der Jury der KrimiZEIT-Bestenliste wurde der Roman ebenfalls auf Platz 3 der zehn besten Krimis des Jahrs 2012 gewählt. Das österreichische Magazin „Buchkultur“ setzte „Das Handwerk des Teufels“ auf Platz 4 der besten Krimis der Saison. Wir gratulieren unserem Autor.

Lee Daniels hat Pete Dexter verfilmt

Liebeskind | Donnerstag, 13. Dezember 2012

Pete Dexters Roman "Paperboy", der im Januar 2013 bei Liebeskind erscheint, wurde von Regisseur Lee Daniels verfilmt, mit Nicole Kidman, Matthew McConaughey und John Cusack in den Hauptrollen. Zum UK Trailer geht's hier auf YouTube

James Sallis auf Platz 1 der KrimiZeit-Bestenliste

Liebeskind | Donnerstag, 06. Dezember 2012

Liebeskind-Autor James Sallis ist im Dezember mit seinem Roman "Driver 2" auf Platz 1 der KrimiZeit-Bestenliste gewählt worden. Die Jury urteilte über diesen "einzigartigen" Roman: "Driver 2 ist die Fortsetzung von Driver, dem Buch, mit dem Sallis hierzulande seinen Ruf als philosophischer Action-Noir-Schreiber begründete und das von der damaligen KrimiWelt-Bestenliste zum besten Krimi 2007 gewählt wurde sowie den Deutschen Krimpreis bekam. Driver 2 verhält sich zu Driver wie zwei Live-Mitschnitte einer Jazzband: sieben Jahre mehr Erfahrung machen das zweite noch leichter, tiefer, wuchtiger, schneller."

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.