Michael Turner

Michael Turner

Michael Turner wurde 1962 in Vancouver geboren. Er studierte Anthropologie und gründete anschließend eine Rockband, mit der er drei Alben veröffentlichte und mehrere Jahre durch Kanada tourte. 1993 erschien sein erster Roman »Hard Core Logo«, der später verfilmt wurde. Auch sein zweiter Roman »American Whiskey Bar« wurde verfilmt. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller ist Michael Turner als Kolumnist und Herausgeber tätig. Sein dritter Roman »Das Gedicht des Pornographen«, der 2005 in deutscher Übersetzung bei Liebeskind erschien, wurde mit dem Ethel Wilson Fiction Prize ausgezeichnet und stand wochenlang auf der kanadischen Bestsellerliste.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.