»Carsons Roman ist ein wahrhaftiges Leuchtfeuer.«The Independent
Firestarter

Jan Carson

Firestarter

Roman

Aus dem Englischen von
Stefanie Schäfer
360 Seiten, € 24,00
Gebunden, mit Schutzumschlag

Erscheinungstermin

23. Januar 2023

ISBN

978-3-95438-157-9

Auch als eBook erhältlich

In ihrem preisgekrönten Roman schildert Jan Carson das Schicksal zweier Männer, die ihre Rolle als Vater hinterfragen müssen, um endlich zu sich selbst zu finden. So entsteht das einfühlsame, tragikomische Porträt eines ganzen Landes, dessen Narben immer wieder aufgerissen werden, kaum dass sie verheilt sind.
Belfast, im Sommer 2014. Überall in der Stadt entfachen Protestanten riesige Freudenfeuer zu Ehren des englischen Königs William von Oranien, der einst das katholische Irland besiegte. Die Lage eskaliert, als ein Video viral geht, in dem ein maskierter »Firestarter« dazu aufruft, die Stadt in Schutt und Asche zu legen. Sammy Agnew ahnt, dass sein Sohn Mark dahintersteckt, denn er kennt die Faszination zerstörerischer Gewalt aus der eigenen Jugend. Längst hat er dem Hass abgeschworen, aber er spürt, dass er nie völlig davon loskommen wird. Soll er seinen Sohn an die Polizei ausliefern, um zu vermeiden, dass die Situation vollends aus dem Ruder läuft? Verzweifelt bittet er den Arzt Jonathan Murray um Rat. Der jedoch befindet sich selbst in einer fatalen Lage. Er fürchtet, seine Tochter könnte mit allein ihrer Stimme Leben zerstören …
Mit »Firestarter« hat Jan Carson einen außergewöhnlichen Roman über Nordirland geschrieben, humorvoll und bewegend, schonungslos und doch voller Magie. Aber sie erzählt auch eine universelle Geschichte über Selbstbehauptung und Verantwortung in einer Welt, die einmal mehr zu entgleisen droht.

Weitere Artikel

Jetzt wird gekokelt

Pressestimmen

DEUTSCHLANDFUNK KULTUR

"Zeitfragen"
Autorinnen aus Nordirland: Die Vergangenheit bleibt präsent
Feature von Michael Hillebrecht über Jan Carson, Anna Burns und Lucie Caldwell

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.