Alain Mabanckou in Berlin, 24.1.2017

| Dienstag, 24. Januar 2017 | 18:30

Lettres noires. Afrikanische Literaturen heute
Lesung und Gespräch anlässlich der Veröffentlichung von Alain Mabanckous Antrittsvorlesung im Collège de France in der Zeitschrift Sinn und Form (1/2017).
Alain Mabanckou und Markus Meßling (Centre Marc Bloch)
Moderation: Matthias Weichelt
In Kooperation mit dem Institut français Deutschland

Der Autor

Alain Mabanckou

Alain Mabanckou wurde 1966 in der Republik Kongo geboren. Mithilfe eines Förderstipendiums verließ er Ende der Achtzigerjahre seine Heimat, um in Paris sein Jurastudium fortzusetzen. Danach trat er in einen französischen Wirtschaftskonzern ein, für den ...

Weitere Artikel

Mabanckou en Allemagne
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen